He(a)rzlich willkommen auf der Homepage des Heimatbundes Oberharz 

Barkamt Annerschbarrich e.V.

 

Glück Auf liebe Besucher ,

in nächster Zeit werden sie hier eine neu gestaltete Seite sehen, wir arbeiten dran  

                     

 

80 Jahre Barkamt Annerschbarrich und JHV 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Fastlohmd 2015

Bergdankfest 2015

 

 

 

 

80 Jahre Heimatbund Annerschbarrich

gegr. am Sonntag,20.Januar 1935

Neun gestandene Andreasberger waren es, die am 20. Januar 1935

dem Ruf Karl Reineckes in Altenau folgten und auch in der Bergstadt Sankt Andreasberg einen „Heimatbund Ewerharz, Gruppe Annerschbarrich“

ins Leben riefen.

Sie taten dieses hier, wie andere anderswo im Oberharz, aus Überzeugung zur Sache,

aus Liebe zur Heimat, zu ihrem Brauchtum, ihrer Musik, ihrer Lieder.

Und sie taten dieses auch besonders, um die Erinnerung an den Bergbau,

                                                                                                                                                                   der auf den Tag genau 25 Jahre zuvor eingestellt worden war, wach zu halten.

 

 

Die "Gründerväter"

Über ihren gemeinsamen Schritt schrieb am 9. Februar 1935 das

Harzheimatliche Wochenblatt „Glückauf“ u. a. folgendes in Andreasberger Mundart:

„An Sunntig, dn 20. Janewar, hot sich in Weinschtecker Zachenhaus,

Wäschgrund, dr „Heimatbund Ewerharz, Gruppe Annerschbarrich“, gegrindt.....

For uns Annerschbarricher wur disser Tohk zur Grindung besunnersch bedeitungsvull,

weil es dar Tohk wur, an dan vor 25 Jahrn des letzte Tunn Arz aus dr Grub „Samson“

zu Tohk gefedert wur.....

Aufgob des „Heimatbund Ewerharz“ isses, die guten alten Sitten zu flahng un zu festing,

un die net meh beschtiehnden wieder einzefihrn.......de Mutterschprohch soll geflagt warn

un zum Zähng dr Zusammegehärigkeit ....soll äne anhätliche Ewerharzer Tracht getrahn warn.....“

 

 

 

Die aktiven von heute

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir trauern um unser

aktives Ehrenmitglied

Helmuth Dommes

 

Die Nachricht von seinem  Tod hat uns tief betroffen.   

Hat er doch bis zuletzt mit uns auf der Bühne gestanden.

Wir danken ihm für seine fast 70-jährige aktive Mitgliedschaft

zur Erhaltung des Oberharzer Volksbrauchtums.

Wir werden ihm ein ehernes Gedenken bewahren

 

Ein letztes Glück Auf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wiesenblütenfest 15.Juli 2014

 

 

 

 

Festumzug 100 WIM am 8.Juni 2014

 

 

 

Barkamtsitzung 7. März 2014

 

Bergdankfest und Fastlohmd 2014


                                                  

 

Andreasabend in der St.Andreas Kirche

Adventszauber an der Martini Kirche

Ausstellung :Zahnradbahn 

Wiesenblühtenfest 8.-9. Juni 2013         noch mehr Bilder !

 

Polsterberg 2013,Bilder die ein keiner Zeitung zu sehen sind !


 

 

 

Blick auf die Bergstadt  

                                        Bilder vom Harzfuchsforum,täglich neu

Bildberichte   Termine    Bilder  Mundart Vorstand

Chronik     Impressum

Grube Samson

Bergstadt St.Andreasberg  Heimatbund Oberharz Barkamt Lerbach  

 kontakt@heimatbund-st-andreasberg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  XStat-Homepa